Zum Inhalt springen

Prävention

Aufbau neuer Reaktions-und Verhaltensmuster

Fachzentrum für Stressmedizin: Behandlungsräume

Die Erarbeitung eines Präventionskonzeptes erfolgt bei uns in der Regel am Ende der Therapie. Es besteht auch die Möglichkeit, auf der Basis unserer Diagnostik (Analyse von Belastungsfaktoren) direkt eine Präventionsstrategie zu entwickeln:

Wir bauen neue Reaktions-und Verhaltensmuster auf, reaktivieren Ihre Ressourcen und fördern Ihre Widerstandsfähigkeit gegen Stressbelastungen. Dafür sind fünf Sitzungen vorgesehen, für die kein Antrag bei Versicherungen und Beihilfe notwendig ist.