Zum Inhalt springen

Fachzentrum für Stressmedizin und Psychotherapie Hamburg

Stressmedizin - Leistungsfähigkeit und Lebensqualität: gewinnen, fördern, erhalten

Stressmedizin - das ist ein neues, psychosomatisches Gebiet, das sich mit stressassoziierten Beschwerden und Erkrankungen beschäftigt. Die Stressmedizin bezieht sich auf den Menschen im Spannungsfeld aktueller, gesellschaftlicher Veränderungen (Leistungsdruck, Zeitnot, Verdichtung etc.).

Sie vereint Methoden aus den Bereichen Medizin und Psychologie mit dem Ziel, die persönliche Fähigkeit der Stressbewältigung zu verbessern, die eigenen Ressourcen zu aktivieren und die Leistungsfähigkeit zu erhalten bzw. zurückzugewinnen. Unsere Methoden beziehen wir aus den Fachgebieten Psychosomatik, Psychotherapie und Psychiatrie sowie Neurologie.

Wie Ihnen das Fachzentrum für Stressmedizin und Psychotherapie hilft

Unser ambulantes Angebot im Fachzentrum für Stressmedizin und Psychotherapie Hamburg zielt darauf ab, die Folgen von Erschöpfung und Dauerbelastung, also Stressfolgeerkrankungen in Verbindung mit biografischen Belastungen zu analysieren und zu behandeln. 

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrungen in der Behandlung von Stresserkrankungen haben wir spezielle Behandlungskonzepte entwickelt. Dabei berücksichtigen wir die Wechselwirkungen beruflicher und privater Belastungen, aber auch disponierende Persönlichkeitsfaktoren.

Beste psychotherapeutische Behandlung an allen Standorten

In jeder unserer Hamburger Privatambulanzen finden Sie einen hohen Behandlungsstandard vor, der klinisch und wissenschaftlich ständig überprüft und aktualisiert wird. Das garantiert unseren privatversicherten Patienten (und auch Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen eines Kostenerstattungsverfahrens) Diagnostik und Behandlung auf allerhöchstem Niveau. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Klärung der Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung oder Beihilfe.

Unsere Fachzentren befinden sich verkehrsgünstig gelegen in Eppendorf auf der Falkenried-Piazza, in Rotherbaum (nahe dem Dammtor-Bahnhof), in Othmarschen sowie in den Walddörfern (Poppenbüttel). So können Sie uns aus jedem Hamburger Stadtteil gut erreichen.

Wir bieten gleichwertig Verhaltenstherapie und tiefenpsychologische Psychotherapie an, ergänzt durch verschiedene Körpertherapien (Feldenkrais, Shiatsu, kraniosakrale Therapie) und Entspannungsverfahren (autogenes Training, Meditation, progressive Muskelrelaxation). Einen weiteren Schwerpunkt bildet Achtsamkeits- und Aufmerksamkeitstraining.

Fünf Gründe für das Fachzentrum für Stressmedizin und Psychotherapie in Hamburg:

  • Beratungs- und Behandlungsräume mit Wohlfühl-Ambiente für einen komfortablen Aufenthalt
  • Individuelle Therapieangebote für die Bedürfnisse und Lebenssituation jedes einzelnen Patienten
  • Kurzfristige Aufnahme von Patienten ohne lange Wartezeiten auf die Psychotherapie
  • Intensiv vernetzte Angebote und Therapiestrukturen innerhalb unserer eigenen Einrichtungen sowie Kooperation mit anderen Arztpraxen und Instituten
  • Zuverlässiger Therapiestandard auf Facharztniveau mit fortlaufender klinischer und wissenschaftlicher Überprüfung in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Eppendorf

Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich gern bei uns.