Aufenthaltsraum in der Küche im Fachzentrum Falkenried
Psychosomatische Tagesklinik in Hamburg-Eppendorf
Angepasste Behandlung an Ihre Lebenssituation

Die Möglichkeit während der psychotherapeutischen Behandlung im heimischen Umfeld zu bleiben und die alltäglichen Strukturen in einem gewissen Maße aufrecht zu erhalten, ist für viele Menschen hilfreich. Reicht die ambulante Therapie jedoch nicht aus, kann eine Tagesklinik den Vorteil einer eingehenderen Behandlung mit sich bringen. Das Fachzentrum Falkenried offeriert Ihnen eine teilstationäre Behandlung in unserer privaten Tagesklinik im Herzen von Hamburg in der Zeit von 08:30 bis 15:30 Uhr.

 

Sie verbringen die Abende und Wochenenden in Ihrem gewohnten Umfeld; durch diesen Wechsel des Beziehungsrahmens können Sie die aus der Therapie in der Tagesklinik gewonnenen Erfahrungen direkt in den Alltag integrieren und einüben. Egal ob Sie unter traumatischen Erfahrungen leiden, chronischen Stress reduzieren wollen, oder eine Depression Ihren Alltag beeinträchtigt – unser Team unterstützt Sie in einschneidenden, kritischen oder belastenden Lebensphasen.

Professor Stephan Ahrens leitet als Ärztlicher Direktor mit langjähriger Erfahrung das Fachzentrum Falkenried
Persönlich & integrativ

Wir bieten Ihnen im geschützten Rahmen unserer Klinik auf Ihr Krankheitsbild zugeschnittene und abgestimmte Therapien, die in Therapiedichte und -intensität variabel sind.

Mehr erfahren
Ganzheitliche Behandlung in der Tagesklinik Falkenried

Der Kern der Behandlung sind die psychotherapeutischen Gespräche in Einzel- oder Gruppentherapie, die sowohl tiefenpsychologisch, als auch verhaltenstherapeutisch ausgerichtet sind. Daneben bieten wir Ihnen Bewegungs-, Körper- und Entspannungstherapien wie zum Beispiel Yoga, Shiatsu, Feldenkrais, Autogenes Training, Meditation und progressive Muskelrelaxation bei uns und unseren Partnern in Hamburg an.

 

Situationsbedingt können Angehörige in den Therapieprozess eingebunden werden. Durch die verschiedenen Behandlungsschritte und die ineinandergreifenden Therapiebausteine möchten wir Ihnen nachhaltig zu neuem Gleichgewicht im Alltag verhelfen.

Teilstationäre Behandlung

Voraussetzungen

Unser tagesklinisches Angebot für Privatpatienten, Beihilfeberechtigte und Selbstzahler kann sowohl unabhängig von, aber ebenso nach einem stationären Aufenthalt als Nachbehandlung wahrgenommen werden. Die regelmäßige und selbstständige Teilnahme mit Eigeninitiative ist die Basis, die bei Aufnahme gegeben sein sollte. Grundvoraussetzung ist zudem die problemlose Entlassung in das häusliche Umfeld am Abend und am Wochenende.

Aufnahme

In der Regel erhalten Sie von Ihrem Haus- oder Facharzt eine Einweisung, mit der Sie sich für ein erstes Vorgespräch zur Aufnahme direkt bei uns melden können. Auch Sofortaufnahmen in Akutsituationen sind mit der entsprechenden Zuweisung in unserer Klinik möglich. Im Beratungsgespräch zu Beginn klären wir gemeinsam die Formalitäten und den weiteren Aufnahme- und Behandlungsprozess. Sollten Sie unser Angebot auf eigene Initiative in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich ebenfalls gerne; wir besprechen dann alle weiteren Formalitäten.

Ablauf

An drei oder fünf Tagen pro Woche von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr nehmen Sie Ihre Therapien bei uns wahr. Ein Therapietag umfasst etwa sechs Stunden und beinhaltet eine Mittagspause samt Verpflegung in den umliegenden Restaurants. Die Therapiezeiten sind in Ihrem persönlichen Therapieplan festgelegt, der sich während des Prozesses bedarfsorientiert verändern kann.

Kostenübernahme

Grundsätzlich übernehmen private Krankenversicherungen und Beihilfestellen die Kosten der tagesklinischen Behandlung. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich bereits vor Behandlungsbeginn mit Ihrer Krankenkasse oder Beihilfe in Verbindung zu setzen und einen Antrag auf Kostenübernahme zu stellen, falls Sie dies wünschen; gerne können wir Ihnen diesen organisatorischen Aufwand abnehmen und uns um den Antrag auf Kostenübernahme bemühen.

/
In der psychiatrischen Tagesklinik in Hamburg im Fachzentrum Falkenried mobilisieren wir gemeinsam neue Kräfte
Neue Balance & Kraft im Alltag

Unser Ziel ist es, gemeinsam Ihre Kraft zur Selbsthilfe zu aktivieren, sodass Sie Ihre Balance auch im Alltag nachhaltig stärken und aufrechterhalten. Eine weitere Anschlussbehandlung im Rahmen von psychotherapeutischen Sitzungen, bieten wir Ihnen in unserer Ambulanz ebenfalls an.

Mehr erfahren
Tagesklinik Hamburg: Diskrete & unkomplizierte Aufnahme

Wir geben Ihnen gerne eine ausführliche Auskunft über den Aufnahme- und Behandlungsprozess und vereinbaren mit Ihnen einen erstes Beratungsgespräch. Unter der Woche können Sie uns zu unseren Bürozeiten jederzeit telefonisch erreichen. Alternativ können Sie uns jederzeit eine Nachricht über unser Kontaktformular hinterlassen!

Kontakt aufnehmen
Frau Mady Schimeczek – Leitung Patientenmanagement im Fachzentrum Falkenried
Mady Schimeczek
Leitung Patientenmanagement