Mit dem Fachzentrum Falkenried in Hamburg haben Sie eine kompetente Psychosomatische Klinik gefunden
Psychosomatische Klinik in Hamburg-Eppendorf
Psychosomatische Beschwerden bekämpfen

Es kommt vor, dass für körperliche Missempfindungen wie Schmerzen, Verdauungsbeschwerden oder Herzkreislauf-Probleme keine eindeutige organische Ursache gefunden werden kann. Dass sich psychisches Leid meist in Folge von Stress auf körperlicher Ebene bemerkbar macht, klingt für viele Betroffene erst einmal befremdlich.

Das komplexe Wechselspiel zwischen Körper und Seele macht sich jedoch schon im Kleinen bemerkbar, wenn uns beispielsweise etwas „auf den Magen schlägt“. Unsere private psychosomatische Klinik in Hamburg widmet sich Ihren körperlichen und psychischen Beschwerden ambulant oder teilstationär, damit Sie zurück in ein natürliches Gleichgewicht finden können!

Zur Aufnahme
Psychosomatische Beschwerden: Therapie in unserer psychosomatischen Klinik im Fachzentrum Falkenried
Symptome & Ursachen

Symptome

Psychosomatische Beschwerden können sich in unterschiedlicher Art und Weise bemerkbar machen. Schmerzen und andere Missempfindungen treten dauerhaft, wiederkehrend, in klar abgrenzbaren Körperbereichen oder auch völlig uneindeutig auf. Zudem kommt es parallel häufig zu weiteren psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angst- und Suchterkrankungen. Die verzweifelte Suche nach einer Ursache für die körperlichen Beschwerden erhöht den Leidensdruck zusätzlich. Folgende Symptome stehen häufig mit psychosomatischen Erkrankungen in Zusammenhang:

  • Kopf- und Rückenschmerzen
  • Tinnitus
  • Magen-Darm-Beschwerden (z.B. Reizdarm)
  • Herzkreislauf-Probleme (z.B. Herzrasen)
  • Schlafstörungen
  • Hauterkrankungen
  • Asthma

Ursachen

Psychosomatische Beschwerden haben vielfältige Ursachen. Die ganzheitliche Herangehensweise bezieht nicht nur organische, sondern auch psychosoziale Faktoren mit in die Entstehungsgeschichte ein. So sorgen private und berufliche Konflikte, ebenso wie Einsamkeit oder verdrängte Erlebnisse aus der Vergangenheit für Stressreaktionen, die sich auf Dauer dann in Schmerzen oder anderen unangenehmen Symptomen ihren Weg nach außen suchen, um wahrgenommen zu werden. Zudem unterscheiden sich Menschen darin, wie sie mit belastenden Situationen umgehen. Die Persönlichkeit spielt also ebenfalls eine Rolle.

/
Im Herzen von Hamburg Psychosomatische Klinik

Unser breit aufgestelltes Team aus Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachbereiche stellt sicher, dass Ihnen ein individuelles und auf Ihr Belangen ausgerichtetes Behandlungskonzept ermöglicht wird. Gerade vor dem Hintergrund psychosozialer Ursachen bei psychosomatischen Erkrankungen sind wir bemüht, allen Patientinnen und Patienten durch ein ganzheitliches Konzept eine umfassende, engmaschige und vor allen Dingen nachhaltige Therapie zu gewährleisten. Dabei steht Ihr individuelles Krankheitsbild sowie Ihre persönlichen Lebensumstände stehts im Vordergrund der Behandlung!

Umfassende Diagnostik & Innovative Behandlung

Diagnostik

Viele Betroffene haben die Hoffnung auf der Suche nach einer Ursache für ihre Beschwerden beinahe aufgegeben. Uns liegt es deshalb besonders am Herzen, uns im Rahmen des diagnostischen Erstgesprächs ein möglichst umfassendes Bild von Ihnen und Ihrer Krankheitsgeschichte zu machen.

Dabei sammeln wir Informationen über Ihre körperlichen Beschwerden und bisherigen Behandlungsversuche, über Ihre Biografie, sowie aktuellen Lebensumstände. Auf dieser Basis kann ein Behandlungskonzept erstellt werden, in dem Ihr persönliches Wechselspiel zwischen Körper und Seele seinen Platz findet.

Psychotherapie

Psychotherapeutische Einzel- und Gruppensitzungen öffnen den Raum für einen neuen Blick auf ihre psychosomatischen Beschwerden. Gemeinsam mit einer Therapeutin oder einem Therapeuten wird vor allem den zugrundeliegenden Faktoren Aufmerksamkeit gewidmet. Ziel ist es, ein tieferes Verständnis für das komplexe Zusammenspiel von Körper und Geist zu erlagen, um die Ursachen und aufrechterhaltenden Bedingungen zu identifizieren.

Indem Sie mehr über sich und die Hintergründe Ihrer körperlichen Beschwerden lernen, können neue Lösungsstrategien erarbeitet werden, die es Ihnen ermöglichen, rechtzeitig und angemessen mit Stress und Belastungen umzugehen.

Körpertherapie

Körperbasierte therapeutische Verfahren sind fester Bestandteil unseres Behandlungskonzept in Falkenried. Die verschiedenen Methoden verbessern die Achtsamkeit gegenüber dem eigenen Körper und gleichzeitig können durch gezielte Handgriffe und Bewegungen Verspannungen und Schmerzen gelöst werden. Sie werden merken, wie sich dadurch auch ihr psychisches Wohlbefinden verbessert.

Folgende Verfahren kommen bei uns zum Einsatz:

  • Feldenkrais-Methode
  • Shiatsu
  • Cranio-Sacral-Therapie

Entspannungsverfahren

Wenn sich der Körper entspannt, kommt auch der Geist zur Ruhe. Ein ausgeglichener Geist sorgt andersherum für einen entspannten Körper. Sowohl für das allgemeine Wohlbefinden als auch für die Selbsterfahrung, dass Körper und Seele in einem engen Zusammenhang stehen, sind Entspannungsverfahren sehr gut geeignet. Unsere Psychosomatische Klinik in Hamburg bietet Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung an. Welche Methode im Rahmen Ihrer Behandlung zur Anwendung kommt, wird individuell und anlehnend an Ihre Bedürfnisse und Wünsche festgelegt.

/
Professor Stephan Ahrens leitet als Ärztlicher Direktor mit langjähriger Erfahrung das Fachzentrum Falkenried
Vertrauensvoll & wertschätzend

Als Fachzentrum für Stressmedizin und Psychotherapie bringen wir langjährige Erfahrung im Bereich der Psychosomatik mit. Wir geben unser Bestes, Sie professionell und wertschätzend auf dem Weg Ihrer Genesung zu begleiten.

Zum Team
In den besten Händen

„Unsere Psychosomatische Klinik in Hamburg ermöglicht durch die ganzheitliche Herangehensweise eine nachhaltige Behandlung, wodurch Sie langfristig an Freude und Lebensqualität gewinnen. Wir sind von Anfang an für Sie da!“

Jetzt anrufen
Frau Mady Schimeczek – Leitung Patientenmanagement im Fachzentrum Falkenried
Mady Schimeczek
Leitung Patientenmanagement