Zum Inhalt springen

Aktuelles

Nachrichten zu Therapien und Ergebnissen zum Thema Stressmedizin und Psychotherapie

Burnout als Türöffner....

Als Spezialist für Burnout und Depression wurde Prof. Dr. Dr. Stephan Ahrens, Leiter des Fachzentrums für Stressmedizin und Psychologie am Falkenried, in einem Artikel vom Hamburger Abendblatt vom 14.03.2016 zitiert.

Was früher noch fast ein Grund zum Schämen war, ist heute durchaus gesellschaftsfähig und in manchen Situationen sogar ein Türöffner: das Ausgebranntsein vom ewigen Wettlauf gegen sich selbst. Der große Vorteil dieser Entwicklung ist mit Sicherheit, dass Menschen, die an ihre Grenzen kommen, heute schneller zum Arzt gehen und somit verhindern, dass es zu noch schwerwiegenderen psychischen Folgeerkrankungen wie zum Beispiel Depressionen kommt.

Im Fachzentrum Falkenried sind die Behandlungen so konzipiert, dass „für jeden etwas dabei ist“: Berufsbegleitend, als tagesklinische Behandlung oder als ambulante Therapie.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: http://www.abendblatt.de/hamburg/article207191577/Experte-Ein-Burn-out-ist-heute-gesellschaftsfaehig.html